Close

14. Juni 2018

Als mein Wecker heute ging, hatte ich das Gefühl, gerade erst eingeschlafen zu sein. Ich schreckte richtig hoch, vielleicht befand ich mich noch im Tiefschlaf. Dennoch hatte ich sofort das Gefühl, gut und erholsam geschlafen zu haben, ganz anders, als gestern.

Mein Arbeitstag war auch ziemlich gewöhnlich heute. Eher sogar langweilig und nervig. Seit dem Update von dem Programm, mit dem ich die meiste Zeit arbeiten muss, ist alles super langsam geworden. Ich glaube, die Voraussetzungen für dieses Programm sind so dermaßen gestiegen, dass unsere Rechner hier, das einfach nicht mehr packen. Die Projekte hier werden auch immer komplexer. Jedenfalls macht es überhaupt keinen Spaß, zu arbeiten, wenn alles hakt und der Mauszeiger sich nicht flüssig bewegt sondern alle 2 mm stockt. Unsere IT hat sich dem Problem aber schon angenommen und arbeitet an einer Lösung.

Heute Nachmittag startet die Fußball-WM. Guckst du das Eröffnungsspiel? Wir schon. Ich habe zwar eigentlich nicht viel mit Fußball am Hut, aber die WM guck ich gern. Ich freu mich dieses Jahr irgendwie schon richtig darauf. Vielleicht liegt das aber auch daran, dass wir in unserer Abteilung eine Tippgemeinschaft haben und das die Sache irgendwie grundsätzlich spannender macht.

Ach…
Gestern hat Mini wieder Fieber bekommen. So richtig fit, ist sie schon seit Tagen nicht. Abends war es dann aber so schlimm, dass sie nur geweint hat und auf meinen Arm wollte. Dort ist sie dann auch eingeschlafen. Herr Uschi hat dann mit ihr im Wohnzimmer geschlafen, damit ich im Schlafzimmer genug Schlaf bekommen kann, um heute arbeiten zu gehen. Er hat heute sowieso seinen freien Tag und blieb mit unserer Tochter zu Hause.

Ich bin mal gespannt, wie sie drauf ist, wenn ich gleich zu Hause angekommen bin. Zum Glück steht heute nicht mehr viel an. Ich muss heute nicht mal kochen, da der Rest Grünkohl von gestern wohl noch mal für uns alle reichen wird.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *