Close

Man lernt nie aus…

Vor ein  paar Tagen hatte ich euch ja noch davon erzählt, dass ich auf die Abbruchblutung warte, die eine Antibabypille ja normalerweise verursacht. Nachdem dann aber 6 Tage nach absetzen in dieser Hinsicht immer noch nichts passiert war, habe ich mal die Online-Suchmaschine angeworfen und sie gefragt, wie die Erfahrungen bei diesem Präparat wohl sind. Es stellte sich dann schnell heraus, dass es bei einer östrogenfreien Pille, die ich ja nahm, etwas anderes ist, als bei den anderen, „normalen“ Pillen. Es wird hierbei wohl gar keine Gebärmutterschleimhaut aufgebaut. Das bedeutet, dass es im Grunde ja gar keine Abbruchblutung gibt und man den ersten Tag nach Absetzen der Pille als ersten Zyklustag betrachten kann. Einige Frauen berichten davon, dass sie danach direkt einen richtigen Zyklus haben. Von anderen Frauen liest man, dass es Wochen oder sogar Monate gedauert hat, bis sie überhaupt eine Blutung bekommen haben. Das klingt natürlich erst mal beunruhigend. Aber wenn man mal darüber nachdenkt, stellt man fest, dass wir 1. keine Maschinen, sondern Menschen sind, die nun mal alle unterschiedlich funktionieren und 2. das ja auch nach normaler Pilleneinnahme normal ist, dass nun mal jede Frau anders auf dem Hormonentzug reagiert.

Ich jedenfalls, bleibe entspannt und gespannt. Ich beobachte meinen Körper, weil ich die Veränderungen einfach interessant finde, die so etwas mit sich zieht. Bisher habe ich allerdings lediglich feststellen müssen, dass meine Haut darunter etwas leidet. ich habe ein paar wenige Pickel bekommen. Nicht schön, aber irgendwie ja auch unvermeidbar…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *